dRAM-GM: DIGITALISIERUNG der Gleisanlage:

  • Digitalisierung der Naturlagen aller Gleise und Weichen (Gleise, Weichen)
  • Zuordnung der Betriebsbezeichnungen
  • Digitalisierung bahn- und betriebsrelevanten Einbauten (Signale, Balisen, etc.)
  • Automatische (geodätische) Verortung (Lat/Lon) und Strecken-/Anlagen-Kilometrierung
  • Automatische Berechnung von Gleisradien
  • Allokation von v-max und anderer Eigenschaften
  • Anwendbar für (Ersatz der Papier-) Dokumentation, als Information für Dispatcher bis hin zur gleisgenauen Echtzeit-Verortung von Fahrzeugen und Anlagen-Betriebs-Statusanzeige (z.B. Gleiskapazität)
  • SCHNELL VERFÜGBAR (kurze Digitalisierungszeit) !
de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman